Chichimeken


Chichimeken
Chichimeken
 
[tʃitʃi-], Sammelbezeichnung für die früher im Gebiet Nordostmexikos lebenden Völker ohne Feldbau. Überlebt haben 1 582 Uzaa in Guanajuato.
 
Seit dem 7./8. Jahrhundert wanderten Chichimeken (darunter die Tolteken) in das zentralmexikanische Hochland ein und wurden dort sesshaft. Einige Gruppen drangen bis nach Guatemala und Nicaragua vor. Bei dieser ersten Einwanderungswelle, bei der die Tolteken ihre Vorherrschaft errichten konnten, wurde vermutlich Teotihuacán zerstört. Im 12. Jahrhundert wurden die Tolteken selbst Opfer einer zweiten Chichimeken-Einwanderungswelle. Chichimekenstämme ließen sich um den Texcocosee herum nieder und gründeten kleinere Stadtstaaten. Einer dieser Stämme waren die Azteken, die im Laufe der folgenden Jahrhunderte eine Vormachtstellung erlangten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chichimēken — (spr. tschitschi ), sagenhaftes amerikan. Volk, das im 12. Jahrh. das Reich der Tolteken (s.d.) zerstörte und selbst ein Reich gründete, das 1431 von den Azteken überwältigt wurde. Nach neuerer Auffassung ist der Name C. (»Hundevolk«) von den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chichimeken — Die Chichimeken waren ein präkolumbisches Volk in Mesoamerika und haben vermutlich vom siebenten bis zum zwölften Jahrhundert existiert. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Ursprung 3 Kriegswesen 4 Un …   Deutsch Wikipedia

  • Chichimec — Die Chichimeken waren ein präkolumbisches Volk in Mesoamerika und haben vermutlich vom siebenten bis zum zwölften Jahrhundert existiert. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Ursprung 3 Kriegswesen 4 Untergang 5 Trivia …   Deutsch Wikipedia

  • Chichimecen — Die Chichimeken waren ein präkolumbisches Volk in Mesoamerika und haben vermutlich vom siebenten bis zum zwölften Jahrhundert existiert. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Ursprung 3 Kriegswesen 4 Untergang 5 Trivia …   Deutsch Wikipedia

  • Chichimek — Die Chichimeken waren ein präkolumbisches Volk in Mesoamerika und haben vermutlich vom siebenten bis zum zwölften Jahrhundert existiert. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Ursprung 3 Kriegswesen 4 Untergang 5 Trivia …   Deutsch Wikipedia

  • Mexico [4] — Mexico (Gesch.). Das weite Ländergebiet, welches man gegenwärtig mit dem Namen M. bezeichnet, war vor der Eroberung durch die Europäer von Völkern sehr verschiedenen Ursprungs bewohnt. Im Allgemeinen sind die zahlreichen, unter sich in Bezug auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zeittafel Mesoamerika — Die Chronologie des präkolumbischen Mesoamerika wird für gewöhnlich in die folgenden Epochen unterteilt: In der paläoindianischen Frühzeit fand die erste Besiedelung des mesoamerikanischen Kulturraums durch Menschen statt. Die Menschen lebten in… …   Deutsch Wikipedia

  • Empire: Total War — Total War (deutsch: Totaler Krieg) ist eine Reihe von Computerspielen, welche rundenbasierte Globalstrategie mit echtzeitbasierten Taktikschlachten verbindet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein komplexes System zur Verwaltung von Provinzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Empire - Total War — Total War (deutsch: Totaler Krieg) ist eine Reihe von Computerspielen, welche rundenbasierte Globalstrategie mit echtzeitbasierten Taktikschlachten verbindet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein komplexes System zur Verwaltung von Provinzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Medieval: TW — Total War (deutsch: Totaler Krieg) ist eine Reihe von Computerspielen, welche rundenbasierte Globalstrategie mit echtzeitbasierten Taktikschlachten verbindet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein komplexes System zur Verwaltung von Provinzen… …   Deutsch Wikipedia